René Röspel MdB
Fraktion vor Ort
Ihr Abgeordneter für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis

Einladung zur Diskussion:

Wo drückt der Sportschuh?

Sport in unserer Gesellschaft - und was anders werden muss

Donnerstag, 8. Juni 2017, 19.30 Uhr
im Vereinsheim des TSV Fichte Hagen, Wörthstrasse 43, 58091 Hagen-Eilpe

Programm

19:30 Uhr Begrüßung und Einführung
René Röspel MdB
19:40 Uhr Integration durch Sport
Michaela Engelmeier MdB
Sprecherin der Arbeitsgruppe Sport
20:00 Uhr Impuls I
Reinhard Flormann
Vorsitzender Stadtsportbund Hagen
20:10 Uhr Impuls II
Dirk Engelhard
Vorsitzender des KSB Ennepe-Ruhr
20:20 Uhr Impuls III
Silvia Nin
Vorsitzende des SEG Gevelsberg
20:25 Uhr Diskussion
mit dem PublikumRen+ und Möglichkeit, Fragen zu stellen
19:50 Uhr Fazit und Schlusswort
René Röspe MdB

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sport ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Neben dem Aspekt der körperlichen Aktivität und des Freizeit- und Unterhaltungsfaktors sind Sportvereine auch ein Ort der Begegnung, bei dem Menschen zusammenkommen und unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrem Geschlecht oder ihrer Religion wichtige Werte unserer Gesellschaft vermittelt bekommen.

Sport steht für Toleranz, Fairness, Teamgeist, Leistungsbereitschaft und gegenseitigen Respekt. Vielerorts ist Sport auch Quelle für ehrenamtliches Engagement in Vereinen, deren Aktivitäten Städte und Dorfgemeinschaften lebendiger gestalten. Daher ist es wichtig, Nachwuchs an Kindern und Jugendlichen für Sport zu begeistern.

Wir arbeiten als SPD-Bundestagsfraktion daran, das Fortbestehen von Sportvereinen zu fördern und die Rahmenbedingungen für organisierten Sport so anzupassen, dass jeder Bürger davon profitiert. Wir wollen Vereine und bürgerschaftliches Engagement attraktiver gestalten. Weitere Themenschwerpunkte sind die Sanierung von Sportanlagen, die Förderung der Integrations- und Bildungswirkung durch Sport, der Aspekt der gesundheitlichen Prävention und Regelungen zum Freizeitlärm.

Wir möchten Sie über unsere Sportpolitik im Deutschen Bundestag informieren. Und wir möchten mit den Vereinen, den Ehrenamtlichen, den Sportlerinnen und Sportlern vor Ort ins Gespräch kommen, um konkret zu erfahren, „Wo der Sportschuh drückt".

Welche Probleme, Wünsche und Anregungen aus der Praxis an den Bund haben Sie?

Welche Verbesserungen wünschen sich die Verantwortlichen und welche Bedürfnisse haben die Vereine und die Sportlerinnen und Sportler vor Ort?

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und Diskussion.

René Röspel MdB
Petra Crone MdB


 

Bitte melden Sie sich mit dem nachfolgenden Formular an, damit wir entsprechende Vorbereitungen treffen können.


Ich melde mich zur Diskussionsveranstaltung „Wo drückt der Sportschuh?“ am 8. Juni in Hagen-Eilpe an:

Vorname: 

    Name: 

wenn Sie als Vertreter/in einer Organisation kommen, geben Sie das bitte hier an:

Organisation: 

E-Mail: 

Die Daten werden ausschließlich für diese Veranstaltung gespeichert und nicht weiter gegeben.