René Röspel MdB Ihr Abgeordneter für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis

Langfristige und verlässliche Stärkung von Forschung und Entwicklung in Deutschland

Sozialdemokratische Forschungs- und Innovationspolitik orientiert sich an dem Leitbild, dass Forschung dem Fortschritt in einem umfassenden Sinne dienen soll: sozialer und ökologischer Fortschritt muss mit technologisch-wirtschaftlichen Innovationen zusammengeführt werden. Unser Ziel ist es, die künftige Innovations- und Konkurrenzfähigkeit Deutschlands im internationalen Wettbewerb zu sichern und durch Forschung, Innovation und Erkenntnisfortschritt einen Beitrag zur Lösung zentraler Zukunftsfragen zu leisten. Dies setzt auch voraus, jungen Menschen in Deutschland beste Bedingungen zu bieten, um Forschung und Entwicklung voranzutreiben.

Wir richten unsere Forschungspolitik gezielt auf globale und gesellschaftliche Herausforderungen aus. Dazu gehören beispielsweise die Energie-, Effizienz- und Klimaforschung, die Gesundheits- und Präventionsforschung, Mobilität und Kommunikation, aber auch die Geistes- und Sozialwissenschaften sowie die Arbeits- und Dienstleistungsforschung.

Die Freiheit der Forschung ist ohne Alternative. Wir werden darauf achten, dass nach der Überwindung der religiösen oder ideologischen Bevormundung diese insbesondere in der Grundlagenforschung nicht durch eine neue, auf kurzfristige Renditeerwartungen der Wirtschaft zielende ersetzt wird, die die gesamtgesellschaftlichen Interessen aus dem Auge verliert. Dazu ist es auch wichtig, dass Forschung keine reine „Eliten-Sache" wird. Exzellenz ist in der Wissenschaft zwar besonders wichtig, uns ist aber im Gegensatz zu CDU/CSU und FDP gerade auch die Förderung der Breite wichtig. So wollen wir uns künftig dafür einsetzen, dass der Bund mehr Geld in die Grundfinanzierung der Hochschulen stecken kann. Nur so ist langfristig eine gute Forschung und Lehre möglich.

Auch die besonders anwendungsorientierten Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften müssen künftig stärker gefördert werden – sie haben einen hohen Stellenwert in unserem Forschungs- und Innovationssystem.

Wir geben mit unserer Forschungspolitik gezielte Impulse für die Entwicklung der Leitmärkte der Zukunft und damit für die Arbeit von morgen – die Arbeits- und Dienstleistungsforschung sind daher besonders wichtige Forschungszweige, die es stärker in den Fokus zu rücken gilt.
Es geht um die Fortentwicklung klassischer industrieller Stärken durch neue Schlüsseltechnologien (Energie- und Rohstoffeffizienz, Umwelttechnik), um die Erneuerung von Deutschlands führender Stellung als Ausrüster mit Investitionsgütern, aber auch um den Aufbau neuer Beschäftigung, zum Beispiel in den Bereichen Gesundheits- oder Kreativwirtschaft.

Unsere Bilanz: Forschung für die Menschen, klare Strukturen und Kompetenzen

Aus dem Regierungsprogramm der SPD:

Stärkung des Forschungsstandortes Deutschland

Wir wollen: